Wir sind ...

... etliche junge gläubige Leute zwischen 6 und 17 Jahren, die sich regelmäßig treffen, um miteinander eine ganze Menge Spaß und Action zu erleben.

Mehr über uns
Wer wir sind ...

Wir erleben ...

... jede Menge Spaß und Abenteuer draußen in der Natur, bestehen Mutproben, feuern uns gegenseitig an und chillen abends am Lagerfeuer (und noch vieles mehr ...)

Unsere Activities
Wir erleben ...

Bist du bereit?

Angesteckt? Keine Lust mehr auf Couch und Langeweile? Dann nix wie raus! Komm zu uns, lerne uns kennen, schau beim Stammtreff vorbei ... Wir warten auf Dich!

Wann und wo
Bist du bereit?

Unsere Teams

Neues Jungenkundschafterteam

Seit Mai 2018 gibt es ein neues Kundschafterteam. Das Team der Wölfe braucht dringend Unterstützung! Achtung Jungs! Kommt vorbei und schaut Euch die Wölfe an, vielleicht seid ihr ja bald auch im Wölfeteam.

Aktuell besteht unser Stamm aus  3 Mädelsteams , 4 Jungsteams und dem Starterteam. Die Stammtreffs finden überwiegend draußen auf dem Rangergütle statt. Nur in den Wintermonaten treffen wir uns zum Teil drinnen. Bereits ab dem Starteralter lernen die Kids auf  spielerisch-kreative Art die Natur und verschiedene Pfadfindertechniken kennen. Angesagt sind natürlich viele Spiele, aber auch Geschichten, Basteln oder einfach draußen sein. Als Highlight steht das jährliche Camp auf dem Programm genauso wie Aktivitäten mit anderen Stämmen.

Alle Teams haben noch Luft nach oben und freuen sich über neue Kids. Nimm deinen Freund oder Freundin und schau vorbei!

Interesse geweckt? Fragen? Einfach melden über den Kontakt oder unter Telefonnummer 07121 7539889 oder 07121 707781.

Mehr Infos hier

Pfingstcamp 2018

Dieses Jahren waren wir, der Stamm 377, Pfullingen, zusammen mit dem Stamm 168, Reutlingen,gemeinsam auf einem Pfingstcamp auf dem Gelände des Pfadfinderzentrums Schachen bei Münsingen. Es war eine coole spannende Woche mit vielen Erlebnissen. Am Dienstag waren verschiedene Aktionen für jede Altersgruppe angesagt. Wandern für die Kundschafter, Hajken für die Pfadfinder und ein Kanuhajk für die Pfadranger. Und während der Woche gabs noch einiges mehr zu entdecken, spielen usw.

Mehr Infos hier